Wandern in den Dolomiten

Bergwandern in den Dolomiten

Die Dolomiten sind einzigartig auf der Welt. In den atemberaubenden Dolomiten können Naturliebhaber und Wanderer die faszinierende Natur erkunden. Eine erlebnisreiche und erholsame Wanderung braucht nur Sonnenschein und gute Laune! Das Wandergebiet der Extraklasse in den Dolomiten. In den Dolomiten wandern, das Abenteuer liegt schon buchstäblich in der Luft.

Trekking, Höhenwanderungen, Wanderwege in den Dolomiten

Das Südtiroler Wander- und Trekkingparadies. Über 13.000 km unberührte, gekennzeichnete Wanderrouten durchziehen das ganze Jahr. Die Dolomiten bieten einen fantastischen Blick auf die markanten Berggipfel, Wehrgänge und Berggipfel des UNESCO-Weltkulturerbes. Familienfreundlich sind die Wege entlang der ehemaligen Bewässerungswege sowie verschiedene Themenpfade mit Infos zu einheimischen Erzeugnissen, Legenden und Landschaften.

Bei Wanderungen in den Weingärten und ausgedehnten Hochebenen wie der Seiser Alm sind es nicht nur die sanfte Fortbewegung, sondern auch die Ruhepausen in urigen Hütten, Gasthöfen und Kellern, die die Wanderung versüssen. Mehrtagestouren wie der Höhenweg Meran oder der Dolomitenhöhenweg mit Übernachtungen in Berghütten sind das ideale Angebot für alle, die die freie Bergwelt für mehrere Tage erkunden wollen.

Auf den Waalwegen, leichten Wanderwegen entlang der alten Wasserwege in Südtirol, können Sie das ganze Jahr über gemütlich wandern. Sie liegen überwiegend im Weinberg und Meran. Mit den beschilderten Themenwanderwegen wird ein ganz besonderes Wandererlebnis für Groß und Klein in den Urlaubsregionen von Südtirol geboten. So kann man in der Tiroler Tiefebene im herbstlichen Bereich die Trauben von der Weinrebe in das Faß kommen sehen, in Gummer kann man....

Viele Südtirolerinnen und -tiroler setzen auf Sport in der freien Natur. Deshalb ist Sport in der freien Natur eine Selbstverständlichkeit.

Attraktive Bergwanderungen in den Dolomiten

In den Dolomiten gibt es wohl eines der attraktivsten Wandergebiete Europas. Einmalige Spaziergänge und Bergwanderungen warten auf den passionierten Naturfreund. Die Dolomiten mit ihren einmaligen, zerklüfteten Gesteinsformationen, den üppig begrünten Hochalmen mit blühenden Blumen, den zahllosen kultivierten Berghütten mit regionaler Köstlichkeit und den kristallklaren Bergseen in einer traumhaften Naturkulisse sind mehr als nur eine vielgestaltige Natur.

Von hier aus kann man die Gegend bei gemächlichen Spaziergängen oder alpinen Hochtouren von ihrer schönste Seiten erblicken. Bei den Dolomiten handelt es sich um eine Bergkette der Südkalksteinalpen, die in den Gebieten Veneto und Trentino Südtirol in Italien liegt. Mit 3342 Metern ist der höchste Punkt der Dolomiten die Mamolata. Andere berühmte Ziele und Bergspitzen, von denen man viele nennen könnte, sind die Drei Spitzen in den Sextner Dolomiten, der Rosenberg, Europas grösste Alp der Hochalpen Seiseralm, die Geislergipfel bei Gardena in Südtirol und die wunderschönen Wanderrouten rund um den Langkofel. Aber auch die anderen Bergspitzen, die in der Nähe des Langkofels liegen.

Gut ausgebaute Wanderrouten und gut markierte Wege machen jede Wanderung in den Dolomiten einfacher. Zahlreiche Berghütten bieten sich zum Übernachten an und bei mehrtägigen Touren wird oft eine frühe Buchung empfohlen, da die Dolomitenregion besonders beliebt ist. Diese Touren wurden in den Dolomiten gebieten Sexten, Langkofelgruppe u. Prags durchgeführt.

Ein einmalig schön angelegter und leicht zugänglicher Wanderpfad ermöglicht in den Sextner Dolomiten eine halbtägige Tour um die wohl berühmteste Felsenformation Südtirols - die Drei Gipfel. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die steilen Felsentürme während der Tour um die Drei Zinnenhütte.

Erleben Sie die Dolomiten auf einer Tour rund um die Tofana di Rozes bei Cortina d`Ampezzo. In Südtirol bietet die Dolomitenlandschaft der Appezzan mit ihren imposanten Drei Tausend Metern ein unvergleichliches Gebirgspanorama. Highlights wie der berühmte Kar, das Refugio Giussani am Höhepunkt der Tour, der imposante Massarekar und der prächtige Erlebniswasserfall an der Tofana-Westwand im Val Travenanzes sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Natürlich können Sie sich auch den Besuch der Tofana-Westwand nicht entgehen lassen. 2.

In den Dolomiten ein echtes Highlight: Ein Wanderhighlight in den Dolomiten ist die Rundfahrt der Langkofelgruppe mit Langkofel, Plattenkofel, Zähnkofel, Grohmannspitze u. Finffingerspitze. Bei leichten Wanderungen geht man ganz nah an den steilen Felsenwänden entlang und geniesst ein wunderschönes Panorama. Sie können sich auf der Longkofelhütte oder der Plattform für die Weltumrundung der Longkofelgruppe austoben.

Mehr zum Thema