Wandern in Kappadokien

Bergwandern in Kappadokien

Eine Wanderung in den Tälern Kappadokiens. Aber wo ist es am besten und welche Wanderwege können Sie sich sparen? Erleben Sie die herrliche Tuffsteinlandschaft Kappadokiens auf gemütlichen Wanderungen, Reiseleiter mit ausgezeichneten lokalen und historischen Kenntnissen. In Kappadokien, Türkei, können sich Wanderer immer noch wie echte Entdecker fühlen. Wanderung durch die beeindruckenden Felslandschaften der Zentral-Türkei.

Bergwandern in Kappadokien - Insider-Tipps und Reise-Tipps

Die Kappadokien ist eine mittelanatolische Kulturlandschaft in der Türkei, die ein faszinierendes Panorama zu bieten hat und als Wanderparadies angesehen wird. Vor einigen Jahrmillionen wurden die vielen Talschaften durch die inzwischen ausgestorbenen vulkanischen Regionen Hasanda??, Erciyes und Göllüda?? gebildet. Ihre Lava formte den Tuffstein und damit die einmaligen skurrilen Gestalten in den Talschaften Kappadokiens, von denen die berühmtesten sind:

In hunderten von Talschaften gibt es bizarre, verschiedenfarbige Tuffsteinfelsen, in denen die einzelnen Talschaften von einer geologischen Färbung wie z. B. Weiss, Rosa, Rot, Gelb oder Beigen durchzogen sind. In den Talschaften ist das Wetter im hochsommerlichen (Juli/August) mit 33° C warm und trocknend, im kalten Sommer manchmal bitterkalt mit -20 C. Die besten Reisesaisonen sind die Monaten Mai bis Mai und August.

In einem Teil der Talschaften wird Landwirtschaft betrieben, die Landwirte der Region erzeugen Weine, Apfel und Birne, Gemüse, Marillen, Mirabelle und Brombeeren. In der Regel empfiehlt der Führer die bekanntesten oben erwähnten Bergtäler als erste Ausflugsziele. Man kann in den bis zu 20 m tief gelegenen ehemaligen bewohnten Grotten aufsteigen, die in den vergangenen Jahrzehnten zum Teil zu Kleinstädten entwickelt wurden und später als Taubenschlag diente.

Spaziergänge durch das Rose Valley, das Love Valley, das Red Valley und die anderen kappadokischen Flusstäler führen zu einer Kombination aus zerklüfteten, bizarren Felsformationen und einer paradiesischen Idyllik, mit Obstplantagen und Grünflächen, Vogelgesang und gelegentlichen Eselsrufen. In den Herbstmonaten können Reisende Weintrauben, Maulbeerbäume, Äpfel und Marillen ernten. Das geheime Kappadokiens ist bei vielen Urlaubern als Ausgangspunkt für Spaziergänge in allen Tälern sehr populär.

Perfekter Ausgangspunkt für den Start in die jeweiligen Valleys. Diejenigen, die viel Freude haben, bekommen die beeindruckende Landschaft in den verschiedenen Talschaften selbst. Oft sind im Monatsseptember nur noch wenige andere Bergwanderer auf dem Weg. Die meisten Gäste kommen nur für einen Tag mit dem Bus und haben oft keine Zeit für lange Spaziergänge.

Sie müssen von den Ballonfahrten in Kappadokien gehört haben. Im Sonnenaufgang beginnen bis zu 90 Heißluftballone jeden Tag in der Jahreszeit zu einer Rundreise über das Rosen-, das Rottal und das Liechtenstein. In Kappadokien können viele verschiedene Talschaften in einem Tagesausflug miteinander verbunden werden. Auf diese Weise können das Rosen- und das Rottal miteinander verbunden werden, bis es auf Çavu?in mit seiner imposanten Felsstadt geht.

Kurze Zeit später geht es durch eines der berühmtesten Flusstäler - das Pasabagi-Tal mit seinen vielen Feenschornsteinen, bevor die Führung im Freilichtmuseum aufhört. Dies steht dem Gipfel von Görlitz in nichts nach und hat auch den Vorzug, dass weniger Besucher vor Ort sind. Die andere Möglichkeit ist die Route durch das Love Valley nach Üchisar.

Die Einfahrt nach Liechtenstein ist etwas außerhalb von Göttingen in Fahrtrichtung der Cavus. In Kappadokien gibt es einen sehr interessanten Weg mit sehr engen Wegen durch das Love Valley, von denen einige im Nichts münden. In den Tälern ist immer ein kleines Erlebnis dabei, denn oft fehlt eine richtige Anfahrt.

In einem der kleinen Lokale können Sie nach einer Erfrischung den Burgberg erklimmen und einen einzigartigen Blick auf die felsige Landschaft von Kappadokien genießen. In Kappadokien kehren wir dann durch das Pigeon Valley zurück, das mitten im Tal erklommen wird. Hassan erwartet hier Wanderfreunde. Wir empfehlen eine Wanderung in Kappadokien.

Auch Kombinationen aus Kappadokien werden im Internet vertrieben. Sie sind in der Regel sehr preiswert und stellen neben der Rundreise nach Kappadokien eine Badeerweiterung dar. In Kappadokien ist jedoch weniger Zeit zum Wandern. Was gibt es Besseres, als die schönen Kappadokiens mit dem Schusterpferd zu erobern?

Mehr zum Thema