Wandern in Oberstaufen

Bergwandern in Oberstaufen

Rund ums Wandern in Oberstaufen: In Oberstaufen ist das breite Wanderangebot genau das Richtige für Sie. Nebst leichten Wanderungen werden auch anspruchsvolle Wanderungen angeboten. Von Oberstaufen zur Talstation der Hochgratbahn und von hier mit der Seilbahn zum Hochgrat sind die zahlreichen Inklusivleistungen für die Ferienregion Oberstaufen.

Wanderungen & Bergwanderungen in Oberstaufen

hinten hat man einen Ausblick auf die weitläufige hügelige Landschaft. sind im Allgäu offen: Genießen Sie Ihre Urlaubswanderung im Allgäu in der freien Natur bei gemütlichen Ausflügen, auf spannenden Touren oder hochalpinen Ausflügen. Die Stadt Oberstaufen zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht - wie andere Plätze im Allgäu - von Gebirgen umgeben ist.

An Ihrem Feiertag spüren Sie die Ruhe. Es ist nicht nur in der freien Sicht, sondern auch in den vielen Freizeitaktivitäten der freien Natur auffällig. Die Wanderwegweiser spiegeln das ganze Angebot wider: Leicht zugängliche Wander- und Spazierwege sind mit gelben Markierungen versehen, Bergwege in oranger Farbe und Pfade mit alpiner Gefahr in bläulich. Oberstaufen's amtliche Karte wird in durchgehende, unterbrochene und punktierte Striche umgerechnet.

Während geführter Touren steht Ihnen der Wanderleiter Theo zur Verfügung. Abenteuerliche Bergwanderungen sind in den Allgäuern angesagt: Geübte Bergsteiger mit professioneller Ausrüstung werden hier ihre Herausforderungen vorfinden. Wenn Sie es weniger riskant wollen, können Sie Ihren Aufenthalt inmitten der Berge genießen: Grenzüberschreitend ist der Naturpark Nagelfluh-Kette mit 1000 Kilometern Wanderwegen: Die Nagelfluh-Kette mit dem gleichnamigen Gebirge bringt Sie von Deutschland über 15 Berggipfel nach Österreich, an traditionsreichen Almen mit ihren Milchviehherden vorbeigehend, durch weitläufige Weiden, versteckte Heideflächen und lichtdurchflutete Auen.

Für Naturliebhaber ist eine Wanderung in Oberstaufen lohnenswert - wo immer! Gemütlich, heiter, gesund und belebt führt Sie die fünf kurzen Wanderwege durch Oberstaufen und die dorfnahe Landschaft. Die Routen für das Allgäuer Wanderprogramm haben wir so gewählt, dass Sie sich weder auf das Gelände noch auf die Ausstattung vorbereiten müssen.

Es liegt an Ihnen, ob Sie auf den Wegen des Kurparks inmitten des Dorfes oder über die "Obere Panoramaschleife" zwischen Wäldern und Almen wandern. Die Zeit und Freizeit reicht aus, um sich auf die Einzelheiten der Landschaft einlassen. Theo ist gelernter Klima-Therapeut und stellt auf seinen Führungen die weniger offenkundigen kleinen Naturgeheimnisse und Naturwunder des Allgäus vor.

Mit Dehnungs- und Erholungsübungen wird gezeigt, wie das gesunde Wandern wirkt und Geist und Seele erholt. Ein Kuraufenthalt im Allgäu oder ein Kuraufenthalt im Luftkurort Oberstaufen werden durch die leichten Wanderungen ideal ergänzt. Gesunde Wanderungen sind daher bei uns keine reine Handwerkskunst, sondern ein angenehmer Alltagsleben. Wer sich bei einer gemütlichen und gesünderen Wanderung für grössere Arbeiten gestärkt hat, findet in Oberstaufen attraktive Tages- und Halbtagesausflüge.

Mehr zum Thema