Wandern in Rauris

Bergwandern in Rauris

Einer der schönsten Wege ist die Wanderung Bodenhaus - Kolm Saigurn. Extrem schöne und teilweise anspruchsvolle Wanderung von Rauris zur imposanten Kitzlochklamm bei Taxenbach im Nationalpark Hohe Tauern. Die Wanderung zum beliebten Kraftort "Rauriser UrQuell" ist wirklich erfrischend. Felderer Alm: Im Sommer ist ein Raurisurlaub ein Traum, Winterurlaub in Rauris, Sommerurlaub in Rauris. Hinzu kommen Rauris, Gastein, Großarl und sogar Muhr im Lungau.

Ferien in den Österreichischen Bergen

Zwischen Wörth und Pfandlerhof ist die Anlage wegen Holzbau geschlossen. Hochtouren - schneebedeckte Felder sind zu überqueren! Alpentour! - Beschneiungsplätze sind zu überqueren! Hochtouren - schneebedeckte Felder sind zu überqueren! Hochtouren - schneebedeckte Felder sind zu überqueren! Hochtouren - schneebedeckte Felder sind zu überqueren! Hochtouren - schneebedeckte Felder sind zu überqueren!

Hochtouren - schneebedeckte Felder sind zu überqueren! Hochtouren - schneebedeckte Felder sind zu überqueren! Es müssen einige schneebedeckte Felder überquert werden! Hochtouren - schneebedeckte Felder sind zu überqueren! Hochtouren - schneebedeckte Felder sind zu überqueren!

schönste Wanderungen der Gegend

Das Rauris-Gebiet ist ein Wanderparadies. Freizeitsportler und Aktivurlauber haben mit aktuell 145 Touren ein großes und sehr vielfältiges Programm zur Verfügung. 119 Wanderwege, 17 Weitwanderwege und 9 Themenwanderwege ziehen sich durch die Raurisregion und sind einladend. Einige Höhepunkte der Region: von der Chefredaktion für das Panorama, von Karl Linecker, von Sebastian Beiglböck und Monika Schöner,

Wander-Tipps Rauris im Salzbauland

Damit ist unser 4-Sterne-Hotel der optimale Startpunkt für alle Wanderungen im Rauris-Tal. Auf Ihren Wanderungen in Rauris warten zwölf Drei-Tausender und eine beeindruckende Unterwasserwelt. Erleben Sie eine Zeitreise in den geheimnisvollen Rauris-Dschungel oder lernen Sie die Rauris-Natur auf den Lehrpfaden kennen.

Ganz gleich, für welche Saison Sie sich entschieden haben, in Rauris erwartet Sie sowohl im Hochsommer als auch im Winter ein unvergleichliches Erlebnis in der Salzburger Alpenlandschaft. Von der Raststätte Fleckweide ins seidlwinkeltal, über gemütliche Almwiesen zum 500 Jahre alte Haus.

In der Vergangenheit waren es die Maultierreisenden, dann die Wallfahrer und heute wandern Menschen aus aller Herren Länder durch das wunderschöne Seeidlwinkltal. Sie können nach einer Pause im Haus zu Fuss oder mit dem Nationalpark-Taxi zurück nach Rauris fahren. Gesamtgehzeit ca. fünf Std. 1986 wurde dieses prächtige Hochgebirgstal im Salz-burger Lande für die Auswilderung des Bartgeiers in den Alpen auserkoren.

Gesamtgehzeit ca. 4 Std. Mehr als 48 Kilometer gespurte Wanderwege führt durch das Rauris-Tal. Die schönste Route ist die Tour Fußbodenhaus - Kolm Saigurn. Sie wandern vom Fußbodenhaus aus bequem ca. 1,5 Std. gegen Ende des Tales. Die Rückfahrt kann zu Fuss oder mit dem Rodel, der in den Gasthäusern am Ende des Tales gemietet werden kann, erfolgen.

Erfahren Sie mehr über weitere Winter-Highlights in Rauris im Salz-burgerland.

Mehr zum Thema