Wandern Kroatien

Bergwandern Kroatien

Das Velebit Gebirge, die kroatischen Nationalparks und die endlosen Strände an der Adria sind ein Paradies für Wanderer. Das Trekking im Nationalpark Paklenica in Kroatien ist ein Abenteuer zwischen Braunbären, Karl-May-Landschaft und Spuren einer schmerzhaften Vergangenheit. Eine Wanderung in das Karstgebirge und entlang der Küste von Zadar nach Dubrovnik Die warme Luft riecht nach Kiefern. Minze - Kroatien voller Leben - Raznolikost je lijepa. Bergwandern in Kroatien: Entdecken Sie den Nationalpark Plitvice, berühmt für seine Winnetou-Filme, auf Wanderungen in Dalmatien.

Wanderrouten und Informationen ?

Kurzinformationen über alle Wanderwege, Wanderwege und vieles mehr das Areal von Kastavstina umfasst die kleine Stadt Kastav mit wunderschönen Wegen. In Kastav oder durch die umgebenden Berge, Täler und Berge führt eine Vielzahl von Wander- und Spazierrouten. Das Ganze wird von Kulturdenkmälern und Ereignissen wie den Glockenträgern von Karneval in der Region umringt.

Im Touristeninformationszentrum in Kastav können Sie nähere Angaben und Vorschläge zu den Wander- und Trekkingstrecken in der Region bekommen. Im Folgenden stellen wir Ihnen die möglichen Wander- und Trekkingtouren in der Region Kastavstina vor. Rundgang in Kastav: Orte: Fahrzeit: 1,0 Stunden Start: Sehenswert: Das Städtchen Kastav befindet sich etwa 340 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen der Großstadt Rijeka und der Riviera von Opatija.

Wanderungen im Loza- und Luzinawald: Orte: Ökopad Loza Wald: 1,0 Stunden Kastav / Stancic Pfad: 2,5 Stunden 5,0 Stunden Loza und Luzina Wäldern sind die grössten Waldgebiete im Rijeka-Umland. Die offiziellen Wandertouren sind: Ökoweg durch den Loza-Wald und mehrere Rundwege. Der Rundwanderweg beginnt und endet in der kleinen Stadt Kastav und führt Sie zu den Waldgebirgen Stanic und Mekov.

Tip: Auf diesen Wegen können Sie auch die Grotten von Crljenina und Spatzen besuchen. Lisina: Orte: Der Weg Zvonece nach Lisina: Weg Zvonece nach Lisina: 3,0 Stunden Weg Jusici - Lisina: 3,0 Stunden Der Nadelwald Lisina befindet sich direkt neben dem Naturschutzpark Ucka. Dieses wunderschöne bewaldete Gebiet bietet mehrere wunderschöne Wanderwege, die Sie durch die Hügel und Hügel bringen, wie Crni Vrh (1.037 Meter über dem Meeresspiegel) und Vodika greza (1.143 Meter über dem Meeresspiegel).

Empfehlenswert: Unterkünfte für längere Wanderungen finden Sie in der Lisina-Hütte, die ca. 710 Meter über dem Meeresspiegel ist. Klanawald: Orte: Waldkönigin: 1,0 Stunden Gumance - Trstenik: 1,0 Stunden Studena - Obru: 4,0 Stunden In diesem Gebiet gibt es viele Wander- und Trekkingpfade unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

Tipp: Wir raten Ihnen, sich beim lokalen Tourismusverband einen Wanderführer zu holen - die vielen Wege werden hier näher erörtert. Hinweis: Beim Wandern müssen Sie immer einen Ausweis oder Pass mit sich tragen, da die Landesgrenze zu Slowenien durch den Forst führt. Die Wege der Glockenträger: Orte:

Zeitdauer: 1,0 Std. Start: Sehenswert: Erlebnis der Glöckner der Region Kastavstina. Der Umzug findet an allen Orten der Umgebung statt und dauert in der Regel zwischen 9 und 10h. Schlussfolgerung: Das Gebiet um Kastavstina ist bei Touristen noch nicht so beliebt und daher für Wanderfreunde und Naturfreunde sehr zu empfehlen. 2.

Mehr zum Thema