Wandern Lofer

Bergwandern Lofer

eindrucksvolle Schluchten, malerische Almen & stolze Berggipfel, schroffe Kalkstöcke, teilweise bizarr durchbohrt. Ab Lofer wandern Eltern und Kinder über Hochmoos in Richtung St. Martin und wieder zurück. Bei der Almbahn I und II auf die Almen von Lofer! Bergwandern, Mountainbiken, Klettern & Schwimmen in Lofer.

Mit der Gondel in die Bergwelt von Lofer und über die Almen wandern.

den 10 schoensten Tourneen der Gegend.

Wir schauen von der Liebertingerbrücke nach Lofer. In der Lofer Gegend gibt es 46 verschiedene Ausflüge. Um Ihnen einen ersten Eindruck von den vielfältigen Wandermöglichkeiten in der Lofer Gegend zu geben, haben wir die schönste Wanderung in der Lofer Gegend zusammengestellt: von Sebastian Beiglböck, von Sebastian Beiglböck, von Theresa Rössler, ähnliche Tätigkeiten in der Region:

Sommerwandern in Salzburg

Hohe, raue Kalksteine, teilweise von stürmischem Bergwasser durchsetzt, am Fuße saftig grüner Alpweiden, umgeben wie ein Schutzmantel - so wunderschön ist das Salz-burger Saalachtal. Für den Besucher ist es ein Erlebnis. Über 400 Kilometer markierte Wanderrouten auf den waldreichen Bergrücken, den zerklüfteten Berggipfeln und in den Schluchten der Schluchten von Lofter, Reiter und Logen.

Der markierte Wanderweg in der Bergwelt von Lofer und im Heutal führt nicht nur zu überwältigender Aussicht und in die faszinierende Alpenflora und -fauna, sondern auch zu rustikalen Hütten, die den hungrigen Bergwanderer mit Köstlichkeiten der Gegend verwöhnt. Eine aufregende Wanderung durch die abwechslungsreiche Flora und Fauna der Gegend ist möglich.

Sie können auch an einer Schlucht oder einem der vielen Gebirgsseen und Wasser des Saalachtales Halt machen und sich ein wenig abkühlen lassen. Sie bestimmen die Länge und den Grad der Schwierigkeit der Tour.

Sommerwandern im Salzburgertal - Wandern in der Sommerwelt Lofer

Die barrierefreie Seilbahn I und II bringt Sie in die Bergwelt von Lofer und liegt unmittelbar am Start von sieben Rundwanderrouten mit vier Aussichtspunkten. Rund 400 Tierarten übernachten mit ihren Sennen auf der ausgedehnten Alm der Loferer Bergwelt. Weitere Informationen zu den Betriebs- und Geschäftszeiten finden Sie auf der Website der Ammenwelt.

Vom Loderbichl (Almbahn I) wandern Sie etwa drei km auf die Almen entlang des Wasserfall-Erlebnispfades. In etwa zwei gemütlichen Gehstunden erreichen Sie das unverkennbare Hochplateau der Loferwelt, wo der Abenteuerspielplatz zum Verharren einlädt und die urigen Gasthöfe mit ihren kulinarischen Spezialitäten zum Geniessen auffordern. Wegen der Treppe ist der Weg jedoch nicht für Kinderwagen geeignet.

Ein überdimensionaler Kletterturm, die Salamander-Rutsche, das Wasserspielgerät, die Leinenrutsche, Schaukeltiere und diverse Entspannungsliegen beschäftigen sich mit den Blüten und Lebewesen der Alpenwelt von Lofer. Eine wunderschöne Spielwiese für die Kleinen rundet das Programm der Lofer ab. Egal ob Gondeln hoch oder runter: Leichte Wanderungen: Mäßig schwierige Wanderungen: Vom Loferer Almgebiet kann man auf die benachbarte Natursteinplatte nach Waidring in Tirol oder nach Unnken durch das Unkenbachtal sowie über das Schwarzeeck und den Unkenberg wandern.

Erleben Sie das ganz spezielle Erlebnis in den Alpen und lassen Sie sich von uns auf einen der Berggipfel der Alpenwelt von Lofer mitnehmen. Im Sommer geht unsere Wanderleiterin Waltraud auf eine wöchentliche Sonnenaufgangs-Wanderung zu den Almen von Lofer. In den Monaten Juli bis August finden jeden letzen Sonntagmonat die musikalischen Almwelten statt.

Mehr zum Thema