Wandern Schwarzwald

Bergwandern im Schwarzwald

Im Südwesten Baden-Württembergs ist der Schwarzwald das größte Mittelgebirge Deutschlands und ein wahres Wanderparadies. Im Schwarzwald liegt Deutschlands größtes Mittelgebirge. Wo das Wandern im Schwarzwald am meisten Spaß macht, zeigen wir Ihnen. Hier finden Sie Wandertouren, Wandertipps und Wanderungen ohne Gepäck. Egal ob eine anspruchsvolle Wanderung in rauer Berglandschaft oder ein gemütlicher Spaziergang durch die Talwiesen:

den 10 schoensten Tourneen der Gegend.

Der Schwarzwald ist mit seinen vielfältigen Landschaften eines der grössten Wandergebiete Deutschlands. Knapp 24.000 Kilometer lange Wanderrouten führen durch die Urlaubsregion von den Weingärten am westlichen Rand des Mittelgebirges bis zu den sanften Hügellandschaften im Westen - von den weitläufigen Waldgebirgen im Westen bis zu den Aussichtsgipfeln und sonnenverwöhnten Weidetälern im Westen.

Im Schwarzwald sind die Wanderwege einheitlich ausgeschildert und weisen mit Kilometerangaben, Verpflegungs- und Bushaltestellen auf das nächstgelegene Ausflugsziel. Auf erlebnisreichen Wegen geht der Weg durch tief eingeschnittene Waldgebiete und steile Felswände, während der gleichnamige Panoramawanderweg seinem Ruf gerecht wird und einen herrlichen Ausblick auf die Alpen, das Hochgebirgstal und das Feldberg-Gebiet bietet.

Der Harmersbach Vesperweg im zentralen Schwarzwald in Oberharmersbach bietet viele gemütliche Rastplätze und Erfrischungen. Ein Stück weiter im Norden erfreut der Bad Peterstaler Himmelsteig mit seinen pittoresken Wald- und Wiesenwegen die Ausflügler. Der Klösterle Loop in Bad Rippoldsau-Schapbach geht durch die Wolfschlucht zum Burgenbachwasserfall, einem der höchstgelegenen frei fallenden Fälle in Baden-Württemberg. Im Schwarzwald gibt es für Wanderfreunde einiges zu entdecken, auch einen atemberaubenden Ausblick.

Preisgekrönt wurden unter anderem der Feld-Bergsteig, die Deutsche Bahn, die Deutsche Bahn und der Panoramastraße Baden-Baden. Andere Rundgänge ermöglichen auch einen herrlichen Blick auf die Vulkane und das Rheintal. Hier werden auf kürzeren und auch sehr weiten Distanzen komfortable bis anspruchsvolle Bergwanderer herausgefordert. Abenteuerlustige und abenteuerlustige Spaziergänger sollten auf dem Wildcat Trail nach den schüchternen Fressfeinden Ausschau halten oder auf dem Naturerlebnispfad Ettenheim in die freie Wildbahn abtauchen.

Die Wildbachtour stellt eine besondere Schwierigkeit im tiefen Urwald dar und der Weg zum Kaiserwald führte durch ein vulkanisches Ursprungsgebiet. Vom Touristik Zweckverband "Im Tal der Murg", vom Touristik Zweckverband "Im Tal der Murg" von Walter Biselli, von Schwarz-Waldverein e.V. und anderen: ähnliche Aktionen in der Region:

Rundwanderungen im Schwarzwald | Alle Wanderungen auf einen Blick

Premium-Wanderweg mit herrlicher Aussicht und idyllisch engen Wegen inmitten einer geschützten Landschaft. Auf dem 8 Kilometer langen Premiumpfad "Hochschwarzwälder Hirtenpfad" führen uns abwechslungsreiche Wege entlang blütenreicher Weiden, heller Waldkanten, Felsbrocken und Lese-Steinhaufen. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf das Gletscher Hochtal mit seinen wunderschönen Schwarzwäldern und saftigen Weiden, über das Ursee-Tal nach Lenzkirch, nach hochfirst und mit guter Aussicht auf die Alpen wandern wir rund um die Stadt.

Der Weg geht durch den tiefste Schwarzwald, mit Gämsenhaufen, durch das Schwarze Tal, über den Felsen des Kuchelfelsens und über den Rappen, an vielen Stellen mit Blick bis zu den Bergen vorbeigeführt. Der Rundgang verläuft auf engen Wegen und über kleine Stege durch die wilde und romantische Rötenbachklamm. Panoramatour auf engen Wegen - an landschaftlich reizvollen Highlights wie z. B. Klüften und Kaskaden vorbeigeführt.

Idyllische Wanderung rund um den schönen Titisee. Erleben Sie wunderschöne Klüfte, skurrile Felsgebilde, gewaltige Felsen und brodelnde Fontänen auf meist engen Wegen. Panorama-Wanderung an fantastisch gelegenem Bauernhof vorbeigeführt. Dieser Rundgang ermöglicht "Weitblick" über das Plateau bis in die Schweiz. Die Barrierefreiheit der Wanderung geht über gut gepflasterte Forstwege in den Bruggerwald zum Eisteich.

Das Juwel von Berlin wird von wildromantischen Talschaften umrahmt. Seltsame Gesteinsformationen, ruhige Plätze und tiefe Grünflächen kennzeichnen die Route. Sonnendurchflutete Rundfahrt mit herrlichem Blick auf das Breitenauer Hinterdorf. Wandern Sie entlang der Haslacher Straße und erleben Sie die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten dieses reizvollen Feldbergs! Verlängerte Rundfahrt zwischen Grafenhausen und Uhlingen.

Schöne Fahrt zum Feldberg auf teils unbekannter Strecke. Anstrengende Bergwanderung zum Knäpperbrunnen und zurück zum Todtnauberg. Sonnen- und hindernisfreie Fahrt durch das Ursee-Tal mit schöner Aussicht auf die rare Hochmoorflora. Anspruchsvoller und spannender Rundgang durch den einsamen Urwald an den Abhängen des Hochfirst von Saig nach Nahe Lenzkirch und wieder zurück durch Almen und Auen.

Einsame Fahrt durch die wildromantische Windbergklamm und talaufwärts zum Winderghof. Auf dem romantischen Kaffeeweg rund um das Städtchen lädt man zu einer kleinen Kaffeetasse ein. Die komfortable, ca. 4 km lange Rundfahrt um den Todtnauberg ist am besten mit einem Wagen zu bewältigen und eignet sich aufgrund des seitlich des Weges gelegenen Kaninchengeheges besonders für die Familie.

Der Rundgang kann sowohl im Hochsommer als auch im Wintersemester durchgeführt werden. Panoramawanderung entlang des "Schlangenweges", der Abendalm und rund um den Golfbühl. Die ca. 6,2 Kilometer lange Rundstrecke rund um Todtnauberg ermöglicht einen fantastischen Ausblick auf das Dorf. Neben dem idyllischen Wanderweg "Hüsli", der sich nicht nur für den Besuch der Bierbrauerei eignet, sondern auch für das "Hüslis", ein Schwarzwaldmuseum für Volkskunst und Lebenskultur, das auch aus der Schwarzwaldklinik bekannt ist.

Schöne Bergwanderung durch den idyllisch angelegten Alpenbach entlang historischer Bauernhöfe. Kurze Tour von Todtnau zu den idyllisch angelegten Todtnauwasserfällen und zurück nach Todtnau auf dem Wiesenpfad von Todtnau-Aftersteg. An den windigen Bergwasserfällen entlang nach St. Blasien und am wunderschön gelegenem Alpensee entlang zurück nach Hausern. Die Route ist eine Idylle mit schöner Sicht vom Schorrmättle.

Idylle Rundtour durch das Rote Hauserland, am Skulpturengarten, der Tannmühle, dem Naturena-Badesee und dem Husli vorbeigegangen. Zum Gedenken an den früheren Vortsand der Rothausbrauerei - Thomas Schäuble - führen unsere Wanderwege durch das idyllisch grüne Gebiet rund um die Stadt. Wunderschöne Rundfahrt nach Sternenwasen mit Alpenblick von der größten Bank der Erde.

Leichter Rundgang durch die historische Hörnleburg, die historische Hörnlemühle und die ehemalige Sägemühle mit herrlichem Blick vom "Hörnle" ins Vogtland. Wir wandern durch den angrenzenden Forst ins benachbarte Schlossgelände. Die Naturlehrpfad verbindet Wissen mit einer reizvollen Bergwanderung durch die Gauchachklamm. Zu den " Hýchsten ", Auerhýhnern, Ausblicken - diese vielseitige Reise ist ein Genuss!

Aufregender Rundgang durch die Rötenbach- und Wutachschlucht, entlang der schýnsten Stellen des Schwarzwalds.

Mehr zum Thema