Wetter auf Lanzarote im Januar

Das Wetter auf Lanzarote im Januar

Aus klimatischer Sicht ist Famara, zumindest aus unserer Sicht, fast perfekt. In den Monaten Januar bis März. Viele Lavasteine und interessante Ziele markiert Insel Lanzarote. ist Lanzarote auch im Winter das ideale Ziel für Wetterflüchtlinge. Im Juni war das Wetter auf Mallorca alles andere als schlecht.

Wettervorhersage Lanzarote

Auf Lanzarote ist es heute bis Mittag wolkig und nässefrei. Ein böiger, erfrischender Nordatlantik bläst. Gegenwärtig liegt die Wassertemperatur bei 22 °C und erhöht sich im Tagesverlauf auf 26 °C. Auf Lanzarote wird es morgen eine Mischung aus Sonnenschein und Bewölkung geben, mit einem böig-erfrischenden Nord Wind.

Der Temperaturbereich liegt bei maximal 25°C. Das Wetter in der Gegend von Lanzarote ist in den kommenden Tagen zunächst teilweise wolkig, teilweise freundschaftlich, am Sonnabend eher besonnt. Auf Lanzarote herrschen 26°C. Ein teilweise heftiger Nordwind bläst.

Empfehlenswerte Mitgliedsbeiträge

Aktuelles Wetter auf Lanzarote und die Prognose für die kommenden Tage. Auch für Ihre Urlaubsplanung steht Ihnen die Klima-Tabelle mit ausführlichen Informationen über Temperaturen, regnerische Tage, Sonnenscheinstunden, Luftfeuchte und viele andere Klimawerte zur Verfügung. Das Wetter wird bestimmt.... Gegenüberstellung: Der Durchschnittsniederschlag in Hamburg beträgt zwischen 42mm (im Februar) und 79mm (im Juli).

Ein Tag in Hamburg dauert im Monat September etwa 10h. Die Sonnenscheindauer von 31% entspricht 3,1h. Wandlung: 1,1 m/s entspricht 4,0 km/h. Beispiel: Die eingesetzten Klima-Daten beruhen auf einem weltweit gültigen Interpolations-Modell mit einer Genauigkeit von 2 Bögenminuten. Die Interpolationsverfahren unterliegen den Beschränkungen der benutzten Datenquellen und können in Küstengebieten nicht vollständig sein.

Auf Lanzarote im Monatsfebruar?

Guten Tag Herr Winston, Lanzarote ist meiner Meinung nach nur für Freunde des Speziellen - ich war in den 70ern zum ersten Mal als kleines Mädchen dort und deshalb mag ich die Inseln auch heute noch....obwohl sie sich wie viele andere Kanarische und Balearische Inseln auch zum Teil bis zur Gesichtlosigkeit gewandelt hat. Wer also im Januar/Februar einen durchschnittlichen animierten All-in-Urlaub mit garantiertem Wetter und warmem Wetter sucht, sollte besser nach Ägypten oder ins Heimatland gehen.

Aber man muss Lanzarote mögen, besser verstehen, der Atlantik ist so jung im Jahr wirklich kühl, die Gegend fernab der Touristenhochburgen irreal und spärlich, aber im Geheimen mit einem ganz anderen Zauber. Das machen sie in der Regel besser, als sich die Erwachsenen ausmalen.

Lanzarote ist dann aber immer noch ein Ereignis mit Manriques' Meisterwerken. Schauen Sie sich "La Hermidosa" an und erzählen Sie die Entstehungsgeschichte von Lanzarote und die Kids werden zuhören. Lassen Sie sie am Meer vor Orzola nach Granaten Ausschau halten und im kleinen Ort am kleinen Meer im ehemaligen Yachthafen von PdC schwimmen und sich austoben.

Esst Tapas im ehemaligen PdC und lässt die Kleinen "Jameos del Agua" erkunden und in den "Cuevas Verdes" mitspielen. Wenn etwas schick sein soll: zum Verzehr in der ehemaligen Villa "La Era" oder zum Fischen nach "Playa Quemada". Sie sollen an einem der freien Tage vom Mirador aus nach Graz blicken.

Auf Lanzarote gibt es 1000 verschiedene Ausflugsmöglichkeiten. Obwohl ich die ganze Erde bereist habe, ist Lanzarote mir sehr ans Herz gewachsen.

Mehr zum Thema