Wetter gran Canaria Januar 2016

Das Wetter auf Gran Canaria Januar 2016

Die Temperaturkurve Januar 2018. 30 20 10 10 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 10 11 12 13 14 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31. durchschnittlich. Im Januar kann es auf Gran Canaria recht warm werden, meist zu Beginn des Monats. Die Klimakarten und Klimatabellen für Las Palmas de Gran Canaria im Januar.

Sind die klimatischen Bedingungen in Maspalomas auf Gran Canaria im Januar günstig? Informieren Sie sich über das Wetter im Januar 2019 für Ihre Reisevorbereitungen.

Das Wetter auf Gran Canaria, Jahresübersicht - TheRGuide.com

Das Wetter auf Gran Canaria - es paßt ganz klar zum wohl besten Wetter der Erde. Die Wettervorhersagen für die kommenden 5 Tage für Playa del Inglés können Sie hier einsehen. Im Folgenden ist die Jahresübersicht monatlich aufgeführt. Die Insel Gran Canaria ist eine der Inseln, die wegen ihres angenehmen Wetters als die glücklichen Inseln bezeichne.

Unter den 7 Inselchen ist Gran Canaria diejenige mit dem besten Wetter. Das Gebiet um Arguineguin und Mogán weist den geringsten jährlichen Wetterwechsel auf der Ischia auf. Die durchschnittliche Temperatur in Puerto Rico schwankt in den kalten Januar- und Februarmonaten bis zu den heißesten Augustmonaten.

Auf Gran Canaria herrscht nicht nur ein mildes Raumklima, sondern auch eine kleine Verschmutzung, da sie dort nicht vorkommt. Im Jahr 2014 wurde die Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria zur reinsten Luftstadt ernannt. Zwischen den Bereichen im Nord teil, im Stadtzentrum und im Südteil der Inseln gibt es ein großes Klimagefälle.

Man nennt Gran Canaria auch einen Miniaturkontinent, weil es fünf verschiedene Zonen gibt! Im Atlantik um Gran Canaria ist es durch die südliche Meeresströmung sehr heiß. Die Verweildauer im Meer ist jedoch stark von der Aussentemperatur und dem allgemeinen Wetter am Strand abhängig.

Im Januar kann es auf Gran Canaria recht heiß werden, meistens zu Monatsbeginn. Am Abend sollten Sie einen Pulli oder eine helle Weste mitnehmen. Die Nordseite und das Inselzentrum können recht kalt werden, da es dort oft regnet und schneien kann. An den Abenden ist es im hohen Norden angenehm kalt und ein gemütlicher Kamin erwärmt so manches Einfamilienhaus.

Das Landesinnere der Inseln ist zu Beginn des neuen Geschäftsjahres mit wunderschönen Blüten von Mandeln dekoriert. Es ist der kälteste Tag auf Gran Canaria. Wir hatten aber auch angenehme Wärme im Feber, als der Kalima-Wind die Inseln traf. Auf einmal wird es wärmer, so dass man den ganzen Tag am Meer sein kann.

Wie im Januar sollten Sie auch im Januar für den Abend im Januar einen Pulli und eine helle Weste mitnehmen. Hervorragendes Wetter - nicht zu kalt im schattigen Gelände. Die beliebteste Touristensaison ist der Marsch, der diesen Monate im Vergleich zu den anderen ist. Das Farbenspiel auf der ganzen Welt ändert sich, der Sternenhimmel, das Wasser, die Landschaft sieht wunderbar aus.

Abends kann es noch recht kalt sein und es wird eiskalt. Noch sind nicht so viele Urlauber auf der ganzen Welt unterwegs, die Hektik der Jahreszeit ist vorbei, einige Läden stehen kurz vor dem Aufbruch. Die Monatsverlängerung für den Monat Juli startet, aber gegen Ende des Jahres wird es immer wärmer.

Im Laufe des Jahres kommen mehr Besucher auf die Elbinsel. Nun sollten Sie die lnsel nicht zu Fuss erforschen wollen. In Gran Kanaria ist es im Monat Juni viel zu warm. In Gran Canaria sind es tagsüber nur 26º. August & Sept. - Durchschnittliche Temperatur 24º - Das heisseste Wetter Gran CanariaAugust und Sept. sind sehr heiss.

Auch hier - nicht so heiss wie in vielen anderen Ländern Europas - aber heisser als in den anderen Monaten auf der Elbinsel. Inzwischen sind die Sandstrände noch voll, denn der Monat September ist die Haupturlaubssaison für Urlauber, die nach Spanien und Gran Canaria kommen. Sie ist noch nicht erträglich.

Am Abend kann es etwas kühler werden, besonders gegen 19 Uhr - Sie sollten einen Cape oder Pulli mitnehmen. Der Winter beginnt, die Zahl der Urlauber auf der ganzen Welt nimmt zu und die Unternehmen sind dabei, ihren besten Dienst vorzubereiten. Aber das Wetter auf Gran Canaria ist immer noch fantastisch - nicht zu hei?

Ab und zu beginnt es im Sueden der Inseln zu regen. Es ist kälter und das Wasser noch warmer. Es kommen mehr Urlauber und die Winterbewohner fliehen aus den kühlen Wintermonaten Europas auf die Elbinsel. Es ist noch immer ein warmes, aber nicht zu heißes Jahr. Sie können im Wasser schwimmen, sich erfrischen und sich von der Hitze der Sonnenstrahlen erholen.

Das Wetter auf Gran Canaria ist im Monat November ideal für einen Urlaub im Winter. Abends und im schattigen Bereich ist es nun cool, Sie sollten einen dicken Pulli oder eine Weste mitnehmen. Zwischen den Küstenregionen und den Bergregionen bestehen große Temperaturdifferenzen, ebenso wie im Nord und Süd der Elbinsel.

Dies war unsere kleine Wetter- und Klimaübersicht für die sonnige Gran Canaria, auch oft die ewige Frühlingsinsel getauft. Schauen Sie sich unseren Gran Ganaria-Geschäftsführer an. Nach Erreichen der 20 Jahre Marke im Jahr 2013 war es an der Zeit, das zu sagen, was ich kenne, zu schätzen weiss und nicht mehr verpassen möchte über diese kleine große Meeresinsel.

Mehr zum Thema