Wetter in Thailand im Januar

Das Wetter in Thailand im Januar

Die Wettervorhersage für Januar. In der Regel gibt es das ganze Jahr über Duschen. Die geringste Regengefahr besteht um Phuket herum für Januar und Februar. Besonders im Dezember und Januar gab es bereits Frost in großen Höhen. Guten Tag, meine Freundin und ich planen, im Januar nach Thailand zu reisen.

Das Wetter in Thailand im Januar 2019

Am besten nach Thailand reisen? Sie haben hier Zugang zur Wetterprognose für Januar für die populärsten Destinationen in Thailand. Die Vorhersagen beruhen auf Statistiken für den Januar von Wetterberichten über 10 Jahre. Die Prozentzahl gibt die Eintrittswahrscheinlichkeit des angegebenen Wetters an. Der Januar ist die Hauptsaison in Thailand und es gibt einen guten Anlass dafür: das Wetter im Januar in Thailand ist herrlich.

An der thailändischen Bucht (Ko Samui) und an der andamanischen Atlantikküste (Phuket) gibt es viel Sonnenschein und wenig Niederschlag. Temperaturschwankungen von 30°C. Bei einem solchen Wetter in Thailand ist der Januar eine ausgezeichnete Zeit, um Bangkok zu besichtigen. Im Januar ist es in Bangkok und Zentralthailand vergleichsweise milde und es regnet nicht.

In Ostthailand sind die Wassertemperaturen im Januar, trotz der Tatsache, dass es nasser ist, vielleicht mit drei bis vier regnerischen Tagen, vergleichbar mit denen in Bangkok. Dies ist trotz des milden Regens (sehr erfrischend) einer der besten Augenblicke des ganzen Jahrs, um die orientalischen Inselchen wie Amphoe Ko Chang und Ko Kut zu erobern.

In Pattaya ist das Wetter vorbildlich. In Nordthailand ist das Wetter im Januar gut für Radfahrer und Ausflügler. In Chiang-Mai und im nördlichen Thailand besteht im Januar ständig die Gefahr von Regen. Im Januar ist das Wetter im Nordosten sogar dem in Zentralthailand vergleichbar, auch wenn es abends etwas kühler ist.

Im Januar ist eine gute Zeit, um den Nordosten zu erobern. An den Golf-Inseln und der Südostküste sind im Januar rund 25°C zu rechnen. Es regnet etwas präziser in den Regionen Ko Samui, Ko Pha-ngan und Ko Tao und Nakhon Si Thammarat.

Januar ist einer der besten Augenblicke, um die Küsten von Andamanens (in der Nähe von Phuket und Trans Island) in Thailand zu besichtigen. Januar ist einer der trocknesten Jahresmonate mit einer Durchschnittstemperatur von 27°C. Wo kann man im Januar in Thailand einreisen? Wo kann man im Januar in Thailand anreisen?

Achtung: Im Januar kann das Wetter je nach Ort oder Gegend variieren. Das Wetter ist in Thailand im Januar geradezu ideal, aber nur in einigen Landesteilen: u. a. u. a. u. a. u. in den Provinzen Burinam, Chiang Mai, Ayutthaya, Khon Kaen, Sakon Nakhon, Ubon Ratchathani, Udon Thani, Nationalpark Khao Yai, Mae Sot, Sukhothai und Hua Hin.

Unter diesen Bedingungen herrscht das optimale Wetter, so dass Sie Ihre Fahrt in vollen Zügen geniessen können: Ein idealer Zeitpunkt, um diese Orte zu besichtigen! Neben Chiang Rai, Koh Tao, Krabi, Pattaya, Nationalpark Khao Sok, Phuket, Koh Chang, Ko Samui, Khao Lak Nationalpark, Bangkok, Ko Lipe, Koh Phi Phi, Koh Phangan, Koh Lanta und Chanthaburi,

das Wetter ist immer noch gut in Chiang Rai, Koh Tao, Krabi, Pattaya, Nationalpark Khao Sok, Phuket, Koh Chang, Ko Samui, Khao Lak Nationalpark, Bangkok, Ko Lipe, Koh Phi Phi, Koh Phangan, Koh Lanta und Chanthaburi. Hier sind die Außentemperaturen immer noch angenehmer und erlauben eine Besichtigung bei schönem Wetter.

Wer nicht in erster Linie wegen der sonnigen und hellblauen Luft reist, sondern zum Bergwandern, dem wird in Songkhla ein Wetter geboten, das im Januar gerade gut genug ist. Das Wetter in Thailand im Januar? In Bangkok im Januar? Im Januar beträgt die maximale Temperatur 33°C und die minimale Temperatur 24°C (bei einer durchschnittlichen Temperatur von 28°C).

In dieser Situation ist das Wetter im Januar strahlend heiss. Bei schönem Wetter in diesem Jahr ist es eine gute Zeit, diesen Platz zu besichtigen. Chiang Mais im Januar? Die maximale Temperatur beträgt im Januar 30°C und die minimale Temperatur 18°C (bei einer durchschnittlichen Temperatur von 24°C). In dieser Situation ist das Wetter im Januar gut.

Während dieses Monates regnet es nicht. Der Januar ist eine ideale Zeit, um diese Metropole zu besichtigen. Im Januar auf Koh Chang? Im Januar beträgt die maximale Temperatur 33°C und die minimale Temperatur 22°C (bei einer durchschnittlichen Temperatur von 28°C). Im Januar ist das Wetter hier strahlend heiss.

Im Januar ist es ein guter Zeitpunkt, diese schöne Metropole zu besichtigen. Im Januar in Ko Samui? Die durchschnittliche Temperatur in Ko Samui ist im Januar 29°C (maximale Temperatur ist 30°C und die minimale Temperatur ist 27°C). In dieser Situation ist das Wetter im Januar fröhlich.

Bei schönem Wetter im Januar ist es ein guter Zeitpunkt, Ko Samui in Thailand zu besichtigen. Im Januar in Pattaya? Die maximale Temperatur beträgt im Januar 32°C und die minimale Temperatur 24°C (bei einer durchschnittlichen Temperatur von 28°C). In dieser Situation ist das Wetter im Januar sehr angenehm warmer. Bei angenehmem Wetter im Januar ist es ratsam, diese Ortschaft zu besichtigen.

Zu den Wetterwerten für Thailand im Januar:

Mehr zum Thema