Wetter Malta Januar

Das Wetter Malta Januar

Die Klimakarten und -tabellen für Malta im Januar. Durch das Klima in Malta im Januar weiß man, wie warm es sein wird. Sind die klimatischen Bedingungen in Malta im Januar günstig? Das Wetterarchiv für Valletta für die letzten Tage, Wochen und Monate. Der meiste Niederschlag fällt im Dezember und Januar.

Wie ist das Wetter in Malta im Januar? Ausflugtipps ("Temperatur & Reisetipps")

Können Sie im Januar einen angenehmen Aufenthalt auf Malta haben? Reicht das Wetter? Malta hat ein mediterranes Flair. Die Witterung ist daher im Gegensatz zu Mitteleuropa im Sommer sehr mäßig. Der Januar ist einer der regnerischen Maltas.

Außerdem ist das Wetter in Malta im Januar sehr windreich. Man kann im Winterschlaf nicht im Wasser baden. In den Wintermonaten kann man vor der maltesischen Küstenlinie teilweise mehrere Meter hohe Wogen sehen. Der Januar ist zusammen mit dem Januar der wetterbedingte Reisemonat mit den wenigsten Besuchern auf Malta.

Im Januar ist Malta eine sehr stille Stadt. Dies ist eindeutig auf das Wetter zurückzuführen, das im Vergleich zum sommerlichen Wetter weniger gut ist. Auch im Januar docken nur wenige Schiffe in Malta an. Auf diese Weise sehen Sie die Stadt Valletta im Januar nahezu ohne Mitreisende. Valletta und die maltesische Landschaft werden dadurch nicht geschädigt.

Sie werden sie im Januar gut für sich haben. Malta ist trotz der Kälte im Gegensatz zu Maltas Frühsommer immer noch wesentlich wärmer als Mitteleuropa. Auch die niedrigen Tarife für Sprachaufenthalte ziehen im Januar einige Mitreisende an. Malta ist im Januar eine stille, friedliche Stadt.

Gleiches trifft auf Malta zu. Im Januar gibt es kaum Ferienfluggesellschaften, die nach Malta reisen. Dies erfordert die Umstellung auf einen Linienflug, insbesondere von Air Malta oder Lufthansa. Dies erhöht den Flugpreis nach Malta leicht. Sie zahlen für ein Hotel im Vergleich zum Hochsommer wenigstens ein Drittel weniger.

Packen Sie Ihren Reisekoffer für eine Fahrt nach Malta im Januar für alle Wetterbedingungen, außer für Schneefall. Im Januar ist es auf Malta sehr windig. Ja.

Mein Reiseutensilien: Das Wetter ist ähnlich wie im Monat Mitteleuropa. Kurzum: Das Wetter auf Malta im Januar ist sehr abwechslungsreich. Januar ist aufgrund des Klimas eindeutig eine Nebensaison. Dies spiegelt sich auch in den Preisen für Fahrten nach Malta wider. In der Summe ist es aber noch wesentlich wärmer als in Mitteleuropa.

Das Wetter in Malta im Januar ist mit dem in Deutschland in etwa gleich. Am besten reisen Sie jedoch in anderen Monaten nach Malta.

Mehr zum Thema