Wetter Teneriffa Dezember 2016

Das Wetter Teneriffa Dezember 2016

Die Temperaturkurve Dezember 2018. 80 70 60 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 10 11 12 13 14 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31. durchschnittlich. Teneriffa: 14 Tage Wetter. Erste Dezemberwoche 2016 zwischen 20 und 26 Grad, es gab einen Regentag.

Im Dezember 2016 um 17:04 Uhr.

Die Wettervorhersage auf Teneriffa

Wer auf Teneriffa unterwegs sein will, sollte die Wetterbedingungen auf der ganzen Welt berücksichtigen. Obwohl Teneriffa die "Insel des unendlichen Frühlings" heißt, gibt es hier noch vier Jahre. Doch Teneriffa wird durch den Tee in zwei Klimazonen geteilt. Im Nord-Osten von Teneriffa verfangen sich die Gewitterwolken auf den Gebirgen und auf der nördlichen Seite kann es regelmäßig zu Niederschlägen kommen.

So kommen Solaranbieter im SÃ? den Geldbeutel an, wÃ?hrend das grÃ?ne und fruchtbares GrÃ?nland im Nord- und Nordosten der Insel liegt. Die Nord- und Nordostregion ist für diejenigen zu empfehlen, die sich jetzt auf üppige Grünlandschaften im Sommer freuen. Der südwestliche Teil der lnsel ist im Sommer sehr milde.

Die Durchschnittstemperatur im schattigen Bereich beträgt im Sommer etwas mehr als 20°C.

Dieser Windstrom zusammen mit dem kanarischen Strom, einem konstanten Meeresstrom aus dem Norden, der sich in Äquatorrichtung bewegt, formt das angenehme Raumklima. Der kanarische Strom garantiert vor allem eine gleichbleibende Temperatur des Wassers von ca. 20°C. Sogar im Hochsommer werden die Inselbesucher nicht von der drückenden Wärme geplagt. Ein frischer Wind sorgt für einen angenehmen Urlaub und lässt Sie ungestört durchwandern.

Dennoch gibt es auf Teneriffa Gegenden, in denen in den kalten Monaten warmes Schuhwerk vonnöten ist. In der Wintersaison können der Tee und einige Gebiete von Las Cañadas zum Teil mit Schneeflocken bewachsen sein. Die verschiedenen klimatischen Bedingungen im Sommer machen zwei Aktivitäten an nur einem Tag möglich: eine Snowball-Schlacht in der Teeregion am Morgen und ein wohltuendes Erlebnisbad im Atlantik am Abend.

Die Gesamtheit dieser Naturerscheinungen bieten den Feriengästen und Einwohnern von Teneriffa einen grÃ?nen, aber auch einen trocknen SÃ?den.

Mehr zum Thema