Wetter Teneriffa November 2016

Das Wetter Teneriffa November 2016

Wettervorhersage für Santa Cruz de Tenerife. 07. Juli. Deutschland wird sich unwohl fühlen, bis warme Temperaturen und trockenes Wetter auf der Insel herrschen. Wetter & Klima allgemein, Schwierigkeitsgrad, Anreise, Packliste und vieles mehr.

Schon bald beginnt der Urlaub, aber was ist mit dem Wetter in Playa de las Americas?

Auf Teneriffa kommt es zu Erdrutschen und 800 Blitzeinschlägen.

Auf Teneriffa hat ein überraschender Sturm wieder einmal große Schäden angerichtet. Durch die gewaltigen Niederschläge kam es zu Erdrutschen und Steinschlag. Wieder einmal sind die auf Teneriffa lebenden Riesenbarrancos zu wilden Flüssen geworden und Rutschungen haben ganze Strassen überflutet. Ein Sturm zog am Sonnabend über den nördlichen Teil der Kanarischen Insel und verursachte große Zerstörungen.

Mehr als 800 Blitzlichter hat der spanischen Wetterservice "Aemet" zwischen 12 und 18 Uhr aufgezeichnet. Aber nicht nur das Unwetter brachte Teneriffa ein Farbspektakel am Himmel. In Wildbächen floss das Flusswasser durch das Dach: Verschiedene Hauptstrassen wurden durch die vielen Wasserfälle und Felsstürze unbefahrbar, von denen einige auch sonntags geschlossen waren.

Innerhalb weniger Gehminuten steigt das Straßenwasser auf Teneriffa teilweise auf etwa einen halben Metern an. Die aktuellen Wetterdaten für Teneriffa können Sie hier einsehen. Sie können auch weitere Sturmberichte von Teneriffa und den Kanaren nachlesen. Weitere Neuigkeiten gibt es hier.

Bestzeit zu reisen Teneriffa Urlaub Teneriffa Blog: Landhaus

Teneriffa kann das ganze Jahr über für einen entspannten Ferienaufenthalt genutzt werden.

Teneriffa wird, wie alle Kanarischen Inseln, als "Insel des unendlichen Frühlings" bezeichne. Dies ist nur teilweise richtig, da je nach Saison Klimaveränderungen zu beobachten sind. Es ist jedoch richtig, dass auf der ganzen Halbinsel das ganze Jahr über angenehme und trockene Wetter herrscht.

Allerdings ist zu beachten, dass das Wetter zwischen Nord und Süd sehr unterschiedlich sein kann. Süd-Teneriffa wird als wärmere und trockenere Region betrachtet, während es im nördlichen Teil häufiger regnet. Dementsprechend gibt es in Bezug auf Wetter und Wetter keine besondere Saison für alle Tourismus.

Sie sollten lieber darüber nachdenken, ob Sie nur einen Badeurlaub auf der vorgelagerten Halbinsel verbringen wollen, für den besonders gute Temperatur und Trockenheit geeignet sind. Dann sollten Sie die Inseln zwischen den Monaten Mai und August besichtigen. Wenn Sie nicht so viel Temperatur haben wollen, um die Inseln zu erforschen und zu wandern, ist die Reisesaison von Ostern bis Mýrz.

Man sollte nicht nur auf das Wetter achten, um den richtigen Zeitpunkt für seinen Aufenthalt auf Teneriffa wählen zu können. Sie müssen sich auch die Frage beantworten, ob Sie einen erholsamen oder einen spannenden Aufenthalt auf der ganzen Welt haben. Teneriffa wird im Unterschied zu einigen anderen Destinationen in den Wintermonaten von relativ vielen Urlaubern besuch.

Doch auch im Hochsommer gibt es viele Urlauber auf der grössten kanarischen Halbinsel, vor allem aus Spanien, die das gute Wetter an den Badestränden geniessen. Wenn Sie während Ihres Urlaubes auf der Suche nach Stille sind, ist es am besten, die Inseln in den Monaten May, June, October und November zu besichtigen. In der Hochsaison ist ein Feiertag dementsprechend teuer und stressig.

Daher ist dieser Feiertag nur empfehlenswert, wenn Sie keinen anderen Reisedatum vorfinden. Sind Sie auf der Suche nach einer günstigen Übernachtungsmöglichkeit zur besten Zeit des Jahres auf der Kanarischen Insel? Billige Wohnungen, Appartements und Villen auf Teneriffa von privat vermieten.

Mehr zum Thema