Wetter Teneriffa Süd im November

Das Wetter Teneriffa Süd im November

Warum ist das Klima auf Teneriffa im November günstig? Auf Teneriffa ist zwar noch Winter, aber im Februar herrschen milde Temperaturen. Ich selbst war Anfang November und ab Ende Februar auf den Kanarischen Inseln und hatte überwiegend Badewetter. Bei den Neuankömmlingen auf Teneriffa stellt sich immer wieder die Frage: NORTH OR SOUTH. Im November fliegen so viele Leute hierher?

Das Wetter Teneriffa - Reise Wetter Urlaub Wetter Teneriffa Wetter

In Teneriffa - das gesunde Wohlfühlklima der Erde? Teneriffa wird nicht ohne Grund auch die "Insel des unendlichen Frühlings" getauft, ein beliebter Anlaufpunkt für Wintermüdigkeit, besonders in der ungastlichen Zeit der kalten und nebligen Wintermonate. Auf den Kanaren befindet sich das Gebiet des Passatgürtels, das einen großen Einfluss auf das Wetter auf Teneriffa hat.

Die den Passatwinden zugewandte und damit feuchtere und die dem Winde abgewandte Trockenseite, die auch während der Regenzeit beinahe immer Sonne bieten kann. Auf Teneriffa liegen die Durchschnittstemperaturen zwischen 14 und 29°C. Juli, August- und Septembermonate sind die wärmste und schwülste Zeit, aber auch während dieser Zeit erfrischt der Sturm und kühlt ein wenig ab.

Auch auf dem höchstgelegenen spanischen Gebirge, dem Tee, und teilweise auf den umgebenden Gebirgen und den höheren, unbesiedelten Gebieten von Teneriffa, schneit es im verhältnismäßig langen Zeitraum. Die Wassertemperatur ist von Anfang an etwas kälter als die der Luft von Anfang März bis Ende März, von Anfang Oktober bis Ende Oktober jedoch 2 bis 3°C wärmer.

Auf Teneriffa ist das ganze Jahr über die Jahreszeit, aber die Inseln sind bei Deutschland, Österreich und der Schweiz im Europawinter am populärsten. Die meisten Feriengäste kommen im Hochsommer vom spanischem Mutterland auf die Kanaren.

Das Wetter auf Teneriffa im Monat Januar ist eines der besten der Erde, das konstant milde Wetter zieht nicht nur im Monat Januar, sondern das ganze Jahr über Touristen an.

Das Wetter auf Teneriffa im Monatsfebruar ist weltweit eines der besten, das konstant warmes Wetter locken nicht nur Touristen im Jahr. An den Küsten im Süd- und Westteil der Teneriffa gibt es das heißeste Wetter und den hellsten Sternenhimmel, oft mit endlos scheinender Sonne. Die Wintermonate der Monate December, January, February und March sind die kältesten des ganzen Jahrs.

Die ideale Februar-Winterpause mit viel Sonne, einem milden Subtropenklima, geringen Niederschlägen, endlosen Sandstränden und Seewassertemperaturen von ca. 19°C - die Wintersemester auf Teneriffa sind definitiv Hauptsaison. In den Monaten December, January und February herrschen durchschnittliche Temperaturen um die 21 C. Süd und West Teneriffa sind die wärmste Seite der Inseln, Playa de las Americas, Costa Adeje und Los Cristianos befinden sich im südlichen Teil der Inseln, das heisst, sie geniessen hier das schönste Wetter von Teneriffa.

Was wird das Wetter auf Teneriffa sein, wenn Sie im Monat Januar abreisen? Man kann es nicht genau beschreiben, aber hier ist ein Überblick über die Klimadaten der vergangenen Jahre. Süd- und West-Teneriffa sind die wärmste Inselseite, auf der Nordseite Teneriffas hat man mehr Niederschläge, was zu grünem Wuchs und dichten tropischen Pflanzungen führt.

Teneriffa und die umgebenden Kanarischen Inseln befinden sich zwar in spanischem Eigentum, sind aber nur 200 Kilometer von der nordwestlichen Küste Afrikas entfernt und geniessen das gleiche subtropische Wetter und das gleiche kühle " Wetter über den Dünen Afrikas. Übersicht über die Temperaturen von Wetter, Wind und Meerwasser, Teneriffa im Feb.

Wetter, klimatische Bedingungen und Jahresdurchschnittstemperaturen auf Teneriffa, Kanarische Inseln. Jahresdurchschnittstemperatur von 21°C. Durchschnittlich 14° C nachts im Monatsfebruar. Durchschnittlich 6 Regentage im Jahr. Wetter und Wetter auf Teneriffa - Sowohl im Frühling als auch im Herbst bestens geeignet.

Mehr zum Thema