Wettervorhersage bw

Die Wettervorhersage bw

Die Wetterkarten für alle Orte in Baden-Württemberg. Die Wettervorhersage für Baden-Württemberg heute, morgen und die nächsten Tage mit Wettervorhersage und Wetterkarte. Abonnieren Sie die aktuelle Wettervorhersage für Baden-Württemberg jetzt kostenlos per E-Mail.

württembergisch

In Baden-Württemberg ist das Wetter durch vergleichsweise höhere Jahresdurchschnittstemperaturen von etwa zehn Graden geprägt. Sowohl die kontinentalen als auch die ozeanischen Einflussfaktoren beeinflussen das Klimas. Der Südschwarzwald gehört mit Durchschnittstemperaturen von etwas über 0 °C zu den kaltesten Regionen Deutschlands. Im Winter kann die Lufttemperatur hier bis in den Minus-Bereich sinken.

Dagegen wurde im Breisgau bereits im Frühsommer Deutschlands Höchsttemperatur von über 40 °C ermittelt. Baden-Württembergs Gewässer sind sehr zahlreich.

Badewetter

Der Wetterbericht für Baden-Württemberg. Der RainRadar ermöglicht es Ihnen, Niederschlag, Schneefall und Bewölkung mitzumachen. Egal ob es regnet, windet, regnet, Temperaturen oder Sonnenscheinstunden - hier findet man alle Daten der Wetterlage in Baden-Württemberg im Einzelnen. Sollte das Klima einmal mehr seine extreme Seiten zeigen, findet sich auf dieser Website eine Sturmwarnung für Baden-Württemberg.

Weather ist unsere Passion, wir mögen das Klima! Unseren eigenen Ansprüchen an unsere Erzeugnisse werden wir mit einem gut abgestimmten und gut geschulten Naturwissenschaftler- und IT-Expertenteam gerecht. Können Sie sich eine Mitarbeit in unserem Unternehmen vorstellen? Was?

Die Radaranlage HD+, Baden-Württemberg ist im Einsatz und wird von der Firma cachelmann betrieben.

Erstmals kostenlos im deutschsprachigen Raum gibt es das deutschsprachige Radarsystem mit einer Aufloesung von 250 Meter - so gut, dass man Superzellenstrukturen, teilweise gar Wirbelstürme erahnen kann. Durch das optimierte Radarcomposite des RadarHD+ werden die Reflexionen der 17 Radarpositionen in Abhängigkeit von ihrer Lage zum jeweiligen Ziel variieren.

Dies führt zu zuverlässigeren Werten, wenn z.B. der Wetterbericht in einer warmen Front oder durch einen Gewittersturm hoch oben versagt, aber den Erdboden nicht berührt. Zusätzlich wird die wirksame Radarauflösung in diesen Gebieten gesteigert. Hinweis: Je nach Witterung können die Wetterradarbilder Störechos, Bodenreflexionen oder in der Nähe befindliche Windkraftanlagen vortäuschen, wo keins ist.

Solche Störechos erkennt man am besten daran, dass sie sich in der Bewegung kaum nach oben ausbreiten. Sie können die Landkarte vergrößern, indem Sie auf den entsprechenden Standort klicken oder den entsprechenden Abschnitt im Menü auf der linken Seite auswählen. Das hochauflösende Radio wird insbesondere im Rostocker Raum und auf dem Feldberg von nahegelegenen Antennenmasten beschattet.

Mehr zum Thema