Wien Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Wien

Die Sehenswürdigkeiten in Wien zeigen wir Ihnen. Planen Sie einen Städtetrip nach Wien? Sights & Attractions in Wien: Entdecken Sie die wichtigsten und kulturellen Highlights der Stadt. Exkursionen & Sehenswürdigkeiten auf einen Blick! Die Insider-Tipps für Ihre Reise.

Von A bis Z: Alle Sehenswürdigkeiten auf einen Blick im Überblick

Für die Identifizierung, Aufbewahrung Ihrer Reiseplanung und Kontaktaufnahme mit Ihnen zu diesen Zwecken werden die für myVienna erforderlichen Registrierungsdaten gemäß 6 DSGVO erfasst und aufbereitet. Es ist erforderlich, die Angaben zu machen, sonst kann die Leistung nicht angeboten werden. Diese können Sie in Ihren Kontoeinstellungen selbst löschen.

Wenn Sie sich über Google+ oder über GoogleWien anmelden, erheben und bearbeiten wir keine personenbezogenen Informationen, die Sie in Google+ oder über GoogleFacebook eintragen. Für die Authentisierung über Google+ oder über Google+ bzw. über Googlebook gelten die Benutzungsbedingungen des entsprechenden Providers. Für die Identifizierung, Aufbewahrung Ihrer Reiseplanung und Kontaktaufnahme mit Ihnen zu diesen Zwecken werden die für myVienna erforderlichen Registrierungsdaten gemäß 6 DSGVO erfasst und aufbereitet.

Es ist erforderlich, die Angaben zu machen, sonst kann die Leistung nicht angeboten werden. Diese können Sie in Ihren Kontoeinstellungen selbst löschen. Wenn Sie sich über Google+ oder über GoogleWien anmelden, erheben und bearbeiten wir keine personenbezogenen Informationen, die Sie in Google+ oder über GoogleFacebook eintragen.

Für die Authentisierung über Google+ oder über Google+ bzw. über Googlebook gelten die Benutzungsbedingungen des entsprechenden Providers.

Sights Vienna: Tips für Sehenswürdigkeiten

Das Ausflugsziel für Wien-Touristen auf einen Klick. Sie können mit unserem Stadtkarte der Sehenswürdigkeiten Rundgänge machen und die Altstadt bei einem Rundgang durch die Altstadt, auf der Ringstrasse, am Karlplatz oder durch den Plater erobern. Reiseinformationen für Touristen: Der erste Stadtteil - Inner City - lädt Besucher und Einheimische zu einem Besuch ein.

Nicht weit entfernt von den weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie der Reitschule, der Albertina und dem St. Stefansdom befindet sich auch die Ringstrasse um das Stadtzentrum, entsprechend viele Sehenswürdigkeiten sind hier. Die Tour beginnt entlang der Ringstrasse bei der U-Bahn-Station Schottenring. Hinweis: Am Bahnhof Schottenring und an vielen weiteren Stellen der Ringstrasse gibt es City-Bike-Stationen und Bikerouten.

Fahrradweg entlang der Ringautobahn! über den SCHOTTENTRING an der BÖRSE vorbeigehend sind es ca. 700 Meter (8 Minuten zu Fuß - 3 Minuten mit dem Fahrrad) bis zum SHOTTENTOR am Universitätsring. Dort befindet sich die 300 Meter entfernte Voßkirche ( "Votivkirche") hinter dem Freudenberg. Von dort aus fahren wir an der Uni Wien entlang zum Ratshausplatz und zum Burgtheater - ca. 400 Meter (5 Minuten zu Fuß - 2 Minuten mit dem Fahrrad).

Das ganze Jahr über gibt es im Schlosspark vor dem Gemeindehaus eine Vielzahl von Anlässen. ca. 300 Meter (4 Minuten zu Fuß - 1 Minute mit dem Fahrrad) auf dem Hochschulring zum Doktor-Karl-Renner-Ring: Hier befindet sich das Österreichische Bundesparlament und der Volkspark. Sie erreichen die Innenstadt und den Marienplatz nach ca. 350 Metern (4 Minuten zu Fuß - 1 Minute mit dem Fahrrad).

Über die Hoffburg, durch den Schlosspark erreichen Sie den Opera -Ring und die Oper nach ca. 600 Metern (7 Minuten zu Fuß - 3 Minuten mit dem Fahrrad). Jedes Jahr findet hier der weltbekannte Wienerball statt. Wenn Sie nach links abbiegen, erreichen Sie den Karlplatz, der auch ein touristischer Anziehungspunkt ist (mehr dazu weiter unten). Weiter geht es gerade aus auf der Ringstrasse, an den edlen Häusern und Läden des Ringes und des Schubertringes entlang erreichen Sie den Stadtteil nach 700 Metern (9 Minuten zu Fuß - 2 Minuten mit dem Fahrrad).

Am Schubertdenkmal können Sie den Schlosspark nach einem Rundgang über den Fluss Wien, den Entenweiher und das Johann-Strauß-Denkmal hinter sich lassen und zum Park zurückkehren. Hier liegt auch das Hofbaukino in Wien. Die lange Wanderung dauert ca. 1 Kilometer (15 Minuten zu Fuß). Sie fahren weiter auf dem Parking bis zum Kunstgewerbemuseum und erreichen nach ca. 750 Metern (10 Minuten zu Fuß - 4 Minuten mit dem Fahrrad) das Ende der Ringautobahn am Julius-Raab-Platz, wo sich die Firma liegt.

Zum gemütlichen Ausklang des Tages, besonders im Hochsommer entlang des Kanals, gibt es unzählige Angebote wie das Bäderschiff, die Strandbar Herrmann oder den Grill. Diejenigen, die nicht ganz ausgeschöpft sind, können entlang des Franz Josef-Kais zum schwedischen Platz weiterfahren. Etwas weiter in die Stadt hinein gibt es viele Kneipen und Kneipen, in denen ein großer Teil des Nightlife Wiens stattfindet.

Nicht weit von der Ringstrasse entfernt liegt der Karlplatz, der auch einige der wichtigsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt aufnimmt. Wenn Sie Ihre Stadtrundfahrt an der U4 Station Kettenbrückengasse beginnen, können Sie auf dem Weg zum Karlplatz über den Nürnberger Markt schlendern. Bei einem ausgiebigen Mittagessen in einem der vielen Restaurants können Sie den Tag bei guter Laune ausklingen lassen und Ihre Fahrt zum Karlplatz fortführen.

Vom Kettenbrückenengasse über den Nürnberger Markt bis zur bekannten Sezession sind es ca. 650 Fußmarschm. Ab der Sezession fahren Sie am Novomatic Forums durch die Treitlstraße zum Rondell. Schon von hier aus sieht man die unverkennbare Karstkirche am anderen Ende des Parkes. Die Parkanlage ist weniger als 300 Meter von der Kathedrale entfernt (3 Minuten zu Fuß).

Unmittelbar neben der etwa 100 Meter entfernten Karl-Kirche liegt das Wien Museums, das für Besucher und Einheimische spannende Austellungen rund um die Innenstadt bereitstellt. Aus dem Wien Museumsgebäude kommt der Wien Musicverein auf der anderen Seite der Straße - ca. 350 Meter zu Fuß (4 Minuten), wo Sie den Tag mit einem Klassikkonzert mit der besten akustischen Ausstattung der Innenstadt abschließen können.

Der angesagte Kulturraum ist ca. 900 Meter vom Kýnstlerhaus und in 11 Gehminuten erreichbar. In der kaiserlichen Zeit blieben in Wien unzählige kaiserliche Bauten zurück - die Burgen und Paläste der Wiener Innenstadt zählen zu den bekanntesten und eindrucksvollsten.

Mehr zum Thema