Zeustempel

Tempel des Zeus

Zeustempel und seine Bedeutung für die Architektur der Attaliden. Und András Patay-Horváth, "Der Tempel des Zeus von Olympia. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Zeustempel" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Tempel des Zeus mit Olympia ARCH Tempel des Zeus in Olympia. Unterkünfte in Athen bei Zeustempel, Online-Reservierung.

Zeus Tempel (Olympieion) in Athen, Griechenland

Die Zeuskirche in Athen war einer der stärksten der griechischen Altstadt und verdunkelte gar den parthenonischen Raum auf der Akademie. Die Tempelanlage des Olympic Seus in Athen gehört nicht zu den berühmtesten, aber zweifellos zu den beeindruckendsten der griechischen Metropole. Im Altertum war das Olympion, 500 Meter von der Akademie entfernt, einer der grössten und einzigen korinthischen Tempeln des ganzen Land.

Der Tempel des Zeus wurde zunächst unter Antiochos IV. im zweiten Jh. v. Chr. errichtet, die ersten Gründungen stammen aus dem sechsten Jh. v. Chr.. Das Olympion wurde jedoch erst von 124 bis 132 n. Chr. unter dem großen Verehrer der Griechen, Hadrian, vollendet.

Die prächtige Tempelanlage aus Pentel-Marmor war 110 m lang und 43 m weit. Demgegenüber hat der fast 100 Jahre später errichtete grösste Tempelturm der Acropolis, der sich über eine Fläche von fast 70 mal 30 Metern erstreckt. Um den Zeustempel herum befand sich eine doppelte Reihe von 104 Korinther Pfeilern, die etwa 17 m hoch waren.

Tip: Der Olympische Zeustempel ist im Kombi-Ticket von Athen inbegriffen, das für vier Tage für das Akropolis-Museum, die Akademie, die Alte Agave und ihr Heimatmuseum, Kerameikos, das Dionysos Theater, den Zeustempel und die Roemische Agave verbilligt ist.

Zeustempel in Athen - Zeustempel, Athen Reiseberichte

Mittendrin in der Landeshauptstadt! Wunderschöne Kolumnen. Ein Besuch des Zeus-Tempels in der Mitte der Innenstadt ist gut, wenn Sie auf dem Weg vom Olympiastadion nach Plaka oder Akropolis sind. Sie können diesen Bügel als Vorbereitungsmaßnahme für die Acropoli benutzen. Wesentlich kleiner, aber trotzdem wunderschön und spannend, man benötigt nur wenig Zeit, um alles zu sichten.

Sie können hier auch sehr gute Bilder machen. Man kann zwar alles von draußen betrachten, aber trotzdem konnten wir ein paar nette Bilder machen und durch die Informationstafeln etwas dazulernen. Die Überreste sind vielleicht nicht die beeindruckendsten in Athen, aber die Kolonnen sind über 2000 Jahre und damit ein historisches Denkmal.

Mehr zum Thema